9. August 2014

Am Mittwoch, den 20. August 2014 lädt die Deutsche Post E-Post Development GmbH zusammen mit der Java Usergroup Berlin-Brandenburg zum Vortrag Automatische Dokumentation ist machbar - Case Study mit RAML, Camel und Activiti mit Andreas Drobisch ein.

Der Vortrag

Automatische Dokumentation ist machbar - Case Study mit RAML, Camel und Activiti (*Andreas Drobisch*):

"Der Code ist die Dokumentation" stimmt ... für Entwickler. Aber welche Dokumentation ist die richtige für die Fachseite, den Nutzer meiner API oder den neuen Entwickler? Und wie halte ich die Dokumentation aktuell, ohne die Entwickler zu nerven? Am Beispiel einer Java Web-App wird im Talk gezeigt, dass man mit Camel, RAML und Activiti eine Dokumentation automatisiert erzeugen kann, die so aktuell wie euer Code ist und gleichzeitig eine neue Sicht auf eure REST-API, Integrations- und Business-Logik erlaubt.

Der Redner

Adreas Drobisch (@adrobisch ist Senior (Java) Developer bei der Deutsche Post E-Post Development GmbH, Contributor bei diversen OSS Projekten und Autor im Java-Magazin.

Treffpunkt

Deutsche Post E-Post Development GmbH, Ehrenbergstraße 11-14, Berlin

Der Ablauf

  • 19:00 Uhr Beginn des Vortrags

Anschließend gibt es die Möglichkeit für Networking und Plausch.

Die Anmeldung

Die Anmeldung zu diesem Vortrag erfolgt über die Meetup-Gruppe der Deutsche Post E-Post Development GmbH.