22. Oktober 2014

Am 17. November 2014 lädt die Java Usergroup Berlin-Brandenburg und die Hypoport AG zu dem Workshop TinkerForge - Industrial Prototyping in Action mit Sven Ruppert von codecentric ein.

Der Workshop

TinkerForge - Industrial Prototyping in Action (*Sven Ruppert*): IoT ist in aller Munde, viele probieren aus wie sich Java sich in diesem Umfeld anfühlt. Du noch nicht? Warum? Bei unserem LiveHacking kann genau das ausprobiert werden. Anhand von Sensoren, Aktoren und einigen weiteren Elementen werden wir die ersten Schritte gehen. Mit Java 8 und TinkerForge den Einstieg in die praktische Welt des IoT ausprobieren. Gehöre dazu und mach einfach mit.

Was muss ich mitbringen?

  • Ein Laptop auf dem man selbst Software installieren kann
  • Java 8 (JDK) installiert und lauffähig
  • Eine JDK 8 fähige IDE

Optional kann man selbstverständlich auch seinen RaspberryPi oder ähnliches mitbringen.

Inhalt:

  • Sensoren ansprechen, Werte speichern und z.B. per JavaFX anzeigen.
  • Ansteuerung von LCD Anzeigen
  • Verwenden von TouchElementen

Optional:

  • Anbindung MQTT
  • Speichern der Daten in NoSQL oder FlatFile
  • Anbindung eines RasperryPI

Anmerkung der Organisatoren

Da die Organisation eines solchen Events etwas umfangreicher ist als ein Talk am Abend, brauchen wir etwas Planungssicherheit. Daher haben wir uns entschlossen bei der Anmeldung eine kleine Gebühr von 5 Euro zu erheben.

Die Einahmen aus dieser Gebühr werden wir im Anschluss an die DESWOS spenden, mit der die Hypoport AG schon in der Vergangenheit erfolgreich zusammengearbeitet hat.

Der Redner

Sven Ruppert arbeitet als Principal IT Consultant bei der codecentric in München, spricht seit 1996 Java und arbeitet seitdem in nationalen und internationalen Projekten. In seiner Freizeit schreibt er als Gastautor für JAXenter sowie im Java-, Entwickler- und EclipseMagazin. Am liebsten jedoch hält er in Deutschland bei Java Usergrupppen Vorträge.

Treffpunkt

Hypoport AG, Klosterstr. 71, 10179 Berlin

Der Ablauf

  • 16:30 Uhr Beginn des Workshops
  • 23:00 Uhr Ende des Workshops

Anschließend gibt es die Möglichkeit für Networking und Plausch.

Die Anmeldung

Diesmal erfolgt die Anmeldung über das Eventbrite-Event TinkerForge - Industrial Prototyping in Action. Die für diesen Workshop notwendige Gebühr in Höhe von 5,- Euro kann bei der Anmeldung über Eventbrite beglichen werden.